Manchmal ist das Leben nicht gerade nett zu uns...

Es stellt uns vor große und kleine Herausforderungen, bringt uns mal diese mal jene unangenehme Erfahrung. Doch wenn wir genau hinschauen, ist meist nicht alles schwer und schmerzhaft. Auch in Zeiten, die uns schwer beuteln, können wir uns, wenn wir aufpassen, über so manches freuen und dafür dankbar sein. Besonders eindrücklich war für mich das Beispiel meiner Großmutter. Auch im hohen Alter, als sie mit ihren 93 Jahren dauerhaft an schlimmen Rückenschmerzen litt, schon nicht mehr gut gehen konnte und auch die übrigen Dinge des Alltags nur noch schwer oder gar nicht mehr für sie allein zu bewältigen waren, blieb sie ein unglaublich dankbarer und zufriedener Mensch. Sie freute sich daran, ihre Familie um sich zu haben oder auch an einem leckeren Essen, das mein Onkel oder meine Tante für sie zubereiteten. Sie war dankbar dafür, in der Sonne zu sitzen und den Vögeln zu lauschen. Sie erwartete nicht mehr, sie nahm hin, was ihr noch möglich war und genoss es, so gut sie konnte.

Und wir?

...Weiterlesen Die Kraft der Dankbarkeit